Aktuelle Einblicke beim dritten Stammtisch

Bayern – Der Winter- und Frühlingssschlaf samt Floorball-Zwangspause war lang und tief, doch für ein ausgiebiges Strecken bleibt keine Zeit: Die Planungen für die neue Saison laufen auf Verbands- wie auf Vereinsebene, binnen kurzer Abstände greifen immer neue Regeln, in welchem Rahmen trainiert werden kann. Auch darum ging es also beim jüngsten Online-Stammtisch des Floorball Verbands Bayern (FVB).

Er schätze, dass vielleicht schon Mitte Juni wieder Körperkontakt in der Halle erlaubt sein könnte, sagte Sebastian Katschke. Daneben verfolgt der FVB-Präsident derzeit mit großem Interesse das Projekt Fit For Future, das die Entwicklung der Sportart in Deutschland und mehreren anderen Ländern beschleunigen will. Für äußerst spannend hält er außerdem das Thema Street Floorball: Auf diesem Feld bewege sich einiges, schon 2022 könnte Floorball Bayern eine eigene Turnierserie auflegen.

Dass Fortschritt nur in Verbindung mit persönlichem Engagement machbar ist, dazu herrschte Einigkeit. Mit Blick auf die Delegiertenversammlung am 19. Juni und die Entwicklung darüber hinaus wünschte sich Katschke  „viele Leute, die mitziehen“. Wer sich einbringen will, für den werde ganz nach dessen Vorstellungen ein Posten gefunden: „Da ist vieles denkbar, sei es als Leiter:in des Schiedsrichter-Beobachtungskonzepts, als Landesleistungszentrums- oder als Anti-Doping-Beauftragte:r.“

Zum Thema Anti-Doping war im vergangenen Sommer der Startschuss ins e-Learning samt Anreizen für die Vereine gefallen. Hier baut FVB-Vorstandsmitglied Daniel Kehne im Hinblick auf die neue Saison auf weitere Fortschritte. Daneben ging es beim Stammtisch unter anderem um den Praxisteil des C-Trainerkurses, der ab morgigen Sonntag eine Woche lang in Kaufering stattfindet und in den Lizenzerwerb mehrerer bayerischer Trainer:innen münden soll. Wie vielfältig so ein Austausch am Stammtisch verlaufen kann, zeigte ein Thema, das gleich am Anfang gestreift wurde: Floorballtrainings im Gefängnis.

Der nächste Stammtisch findet am Mittwoch, 30. Juni, statt. Beginn ist wie immer um 19 Uhr. Los geht es direkt hier.

close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig
die aktuellesten Inhalte rund um den gelochten Ball in Bayern zuerhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar