Home > Verband > Kommissionen / Gremien > Regel und Schiedsrichterkommission (RSK)

Aufgaben der Regel und Schiedsrichterkommission (RSK)

Die Regel und Schiedsrichterkommission, kurz RSK, regelt alle Angelegenheiten, welche die Schiedsrichter oder das Regelwerk betreffen. Dazu gehören unteranderem auch die Ergänzungen und Präzisierungen des Regelwerkes durch Weisungen oder auch die Ausbildung der Schiedsrichter. Die wesentlichen Aufgaben der RSK sind:

  • Aus- und Weiterbildung der Schiedsrichter
  • Planung und Einteilung der Schiedsrichter für die bayerischen Ligen
  • Planung und Durchführung der Schiedsrichterkurse
  • Verwaltung der Schiedsrichter
  • Erstellen von Weisungen für den bayerischen Spielbetrieb
  • Beobachtung der Schiedsrichter
  • Zusammenarbeit mit Floorball Deutschland

 

Mitarbeiter der Regel und Schiedsrichterkommission (RSK)

Alle Anfragen sind per E-Mail an rsk@floorball-bayern.de zu richten.

Sebastian Katschke
Leiter der RSK
Verwaltung Schiedsrichterausbildung, Schiedsrichterausbilder (Region Mitte, Süd), Schiedsrichterbeobachter, Projektarbeiten
sebastian.katschke@floorball-bayern.de

Patrick Kudella
Mitarbeiter der RSK
Schiedsrichteransetzungen, Schiedsrichterausbilder (Region Süd-West)
patrick.kudella@floorball-bayern.de

Alexander Kroll
Schiedsrichterausbilder (Region Süd-Ost), Schiedsrichterbeobachter
alexander.kroll@floorball-bayern.de

Christian Göbel
Schiedsrichterausbilder (Region Nord), Schiedsrichterbeobachter
christian.goebel@floorball-bayern.de