Aufgaben der Regel und Schiedsrichterkommission (RSK)

Die Regel- und Schiedsrichterkommission, kurz RSK, regelt alle Angelegenheiten, welche die Schiedsrichter*innen oder das Regelwerk betreffen. Dazu gehören unteranderem auch die Ergänzungen und Präzisierungen des Regelwerkes durch Weisungen oder auch die Ausbildung der Schiedsrichter*innen. Die wesentlichen Aufgaben der RSK sind:

  • Aus- und Weiterbildung der Schiedsrichter*innen
  • Planung und Einteilung der Schiedsrichter*innen für die bayerischen Ligen
  • Planung und Durchführung der Schiedsrichterkurse
  • Verwaltung der Schiedsrichter*innen
  • Erstellen von Weisungen für den bayerischen Spielbetrieb
  • Beobachtung der Schiedsrichter*innen
  • Zusammenarbeit mit Floorball Deutschland

 

Mitarbeiter der Regel und Schiedsrichterkommission (RSK)

Alle Anfragen sind per E-Mail an rsk@floorball-bayern.de zu richten.

Felix Stark
Leiter der RSK
Verwaltung, Schiedsrichteransetzungen
felix.stark@floorball-bayern.de

Johannes Schönmeier
Mitarbeiter der RSK
Verwaltung, Schiedsrichteransetzungen
johannes.schoenmeier@floorball-bayern.de

Sebastian Katschke
Schiedsrichterausbilder, Schiedsrichterbeobachter
sebastian.katschke@floorball-bayern.de

Alexander Kroll
Schiedsrichterausbilder, Schiedsrichterbeobachter
alexander.kroll@floorball-bayern.de