Ein erster Saisonstart

Bayern – Wenn am heutigen Samstag um 15 Uhr die Zweitligapartie der Ingolstädter Schanzer Ducks angepfiffen wird, rollt der Ball im nationalen Spielbetrieb erstmals seit fast einem Jahr wieder mit bayerischer Beteiligung. Morgen legen dann die Red Hocks Kaufering in der 1. Bundesliga beim SC DHfK Leipzig los.

Für die Mannschaft des ESV ist der Auftritt beim FC Rennsteig Avalanche der erste nach dem Ende der Ära Donau Floorball. Die Schanzer Ducks ereilt dann aber terminbedingt schon wieder eine längere Pause in der 2. FBL Süd/West: Erst Ende Oktober sind sie dort wieder gefordert, dazwischen steht die Pokalaufgabe gegen Ligakonkurrent Ebersgöns an. Die Red Hocks hingegen sind ab morgen mittendrin im Geschehen.

Auftakt des FC Stern in der 2. Bundesliga der Männer ist am 9. Oktober daheim gegen Calw, die Damen der SG München/Puchheim sind kommendes Wochenende in Weißenfels gefordert. Dann steigt auch die erste Pokalrunde mit zahlreicher bayerischer Beteiligung.

Foto: Laura Olenik

close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig
die aktuellesten Inhalte rund um den gelochten Ball in Bayern zuerhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar