Spielbetrieb vorzeitig eingestellt

Um kein unnötiges Risiko bezüglich der allgemeinen Lage des COVID-19 „Corona-Virus“ einzugehen, hat der Vorstand beschlossen den gesamten Spielbetrieb des Floorball Verbands Bayern vorerst bis zum 19. April 2020 auszusetzen. Dies bedeutet, dass alle Ligen mit dem heutigen Tage als beendet gelten. Die Abschlusstabelle bildet die Tabelle mit heutigem Stand. Sofern sich die Lage bis zu den Süddeutschen Meisterschaften wieder verbessert hat, werden wir diese nach Möglichkeit durchführen. Für den Fall, dass eine Verbesserung der Lage nicht eintritt, werden wir euch noch einmal über das weitere Vorgehen, insbesondere in Zusammenhang mit den Deutschen Meisterschaften, informieren. Ebenso abgesagt werden alle weiteren Veranstaltungen des FVB bis zum 19. April 2020. Dies betrifft neben den Trainingslagern der Landesauswahlen auch die Hobbyturnierserie.

Wir möchten an dieser Stelle verdeutlichen, dass wir diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen haben. Wir bitten um eurer Verständnis für diesen Schritt. Gerne stehen wir euch auch für Rückfragen via info@floorball-bayern.de zur Verfügung

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar