Vorzeitiges Ende der Saison 2019/2020

In Abstimmung mit den anderen Landesverbänden und Floorball Deutschland geben wir heute vorzeitig das Ende der Saison 2019/2020 bekannt. Damit sind auch alle Endrunden abgesagt, u.a. die Süddeutschen Meisterschaften sowie die Deutschen Meisterschaften. Angesichts der aktuellen Lage und der gesellschaftlichen Verantwortung ließ sich keine andere Option realisieren.

Für den bayerischen Spielbetrieb bedeutet dies konkret, dass alle Platzierungen mit Stand 08. März 2020, wie bereits kommuniziert, die Abschlusstabelle bilden. Der Vorstand von Floorball Bayern hat heute zudem beschlossen, dass der Titel „Bayerischer Meister 2019/2020“ nur in Ligen vergeben wird, in welchen der Meister durch die bereits absolvierten spielerischen Leistungen feststeht. In allen anderen Ligen wird es in dieser Saison keinen Meistertitel geben. Nachfolgend findet ihr eine Auflistung der Bayerischen Meister.

Herren Kleinfeld: Lumberjacks Rohrdorf

U17 Juniorinnen: FC Stern München

U15 Juniorinnen: FC Stern München

U13 Meisterrunde: VfL RedHocks Kaufering

U13 Platzierungsrunde: SV Amendingen

U11 Meisterrunde: FC Stern München

U11 Platzierungsrunde: PSV Wikinger München

U9 Kleinfeld: VfL RedHocks Kaufering

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Funktionären, Trainern und Spielern für ihr Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation bedanken. Angesichts der aktuellen Lage, unserer gesellschaftlichen Verantwortung, sowie der behördlichen Auflagen und Beschränkungen ließ sich letzten Endes keine andere Option realisieren. Die anhaltende Corona-Situation wir zudem auch Auswirkungen auf die anstehende Delegiertenversammlung, sowie die Schiedsrichterkurse im Jahr 2020 haben. Hierzu werden wir zeitnah informieren.

Die Planungen für die kommende Saison 2020/2021 werden Stand jetzt ganz normal anlaufen.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar