Lumberjacks lösen Ticket für Deutsche Meisterschaft im Herren Kleinfeld

Die Herren der Lumberjacks Rohrdorf haben sich am 11.05. den Süddeutschen Vizemeister Titel im Herren Kleinfeld gesichert. Nach drei spannenden Spielen im baden-württembergischen Schriesheim sicherte man sich zudem das Ticket zur Deutschen Meisterschaft am letzten Juni-Wochenende in Dinklage in Niedersachen.

Im ersten Spiel trafen die mit nur 5 Feldspielern angereisten PSV Wikinger München auf die Lumberjacks Rohrdorf. Das bayerische Derby konnten die Lumberjacks mit 12:7 für sich entscheiden. Das zweite Spiel der Lumberjacks ging mit 7:6 nach Overtime gegen den TSV Schriesheim etwas unglücklich verloren. Das dritte Spiel war turbulent, da Floorball Mannheim gegen die Chiemgauer bereits nach 62 Sekunden mit 3:0 führte, nach weniger als 5 Minuten stand es bereits 4:4. Die Rohrdorfer kamen dann aber immer besser ins Spiel und konnten es letztlich mit 13:7 klar für sich entscheiden.

Die Wikinger München kämpften sich trotz schmalem Kader tapfer durch die letzten beiden Spiele. Dennoch zogen sie gegen Floorball Mannheim mit 6:15 und gegen den TV Schriesheim mit 4:10 jeweils den kürzeren.

Abschlusstabelle:

  1. TV Schriesheim
  2. Lumberjacks Rohrdorf
  3. Floorball Mannheim
  4. PSV Wikinger München

Details zu den Spielen finden sich im Liga-Manager:

https://fvbw.saisonmanager.de/index.php?seite=table&table=733

You may also like...

Schreibe einen Kommentar